StartseiteAktuellesChronikJubiläum 2007FotoalbumVereinLinks

Allgemein:

Startseite

Lageplan

Impressum

Gästebuch

Kontakt

Landsmannschaft der Donauschwaben in Baden - Württemberg e.V. Ortsverband Gosheim
Die Landsmannschaft widmet sich der Pflege donauschwäbischen Brauchtums und seiner Sitten. Unser Ziel ist es, diese zu erhalten und an die Nachkommen der Donauschwaben weiter zu vermitteln.

Laden Sie hier unser Infoblatt 2010 herunter: » infoblatt2010.pdf [410 KB]

Ganz aktuell

Sonntag, 11. Mai 2014
1 Mai 2014

Am 1 Mai war es wieder soweit es fand das grillfest am Lemberg statt.
Obwohl es das wetter nicht ganz so gut meinte kammen doch zahlreiche Besucher dafür möchten wir uns bedanken.Danke auch an die vielen Helfer die uns immer unterstützen.

Samstag, 4. Mai 2013
Grillfest am 1.Mai.2013

Am Mittwoch den 01.Mai war es wieder so weit es fand unser alljährliches Grilfest
am Lemberg statt.Das Wetter meinte es gut mit uns ,und so kam es das zahlreiche
Gäste zu uns den Weg fanden.die mit uns dann ein paar schöne Stunden mit leckerem
Essen und kühlen Getränken genossen.
Um dieses Fest immer wieder zu gestalten sind wir auf viele fleisige Helfer angewiesen
Und so waren auch dieses Jahr wieder viele bereit uns zu Helfen dafür einen goßen Dank

Donnerstag, 2. Mai 2013
Generalversamlung 27.04.2013

Vereinsvorsitzender der Donauschwaben gibt Amt ab.
Die Gruppe aus Gosheim braucht neuen Vorsitzenden.

Peter Tillinger hat sein Amt als Vorsitzender der Donauschwaben Gosheim niedergelegt.
Bereits seit 2005 ist Peter Tillinger Vorsitzender der Donauschwaben Gosheim. Jetzt hat er aufgrund persönlicher Gründe sein Amt abgegeben. Näher ging er nicht darauf ein. Das Amt des ersten Vorsitzenden blieb nach dem Rücktritt von Peter Tillinger unbesetzt.
Laut Peter Tillinger sei die Zahl von 121 Mitgliedern im Verein stabil geblieben. Die Tendenz der Ehrenmitglieder, zum jetzigen Zeitpunkt 26, sei steigend.
Der Vorsitzende betonte die Schwierigkeit, neue Mitglieder zu finden, denkt aber, dass der Verein durch den Kontakt mit der jüngeren Generation Aushilfe geschaffen werden könne Positive Finanzen
Kassierer Michael Werny erfreute sich an der positiven Bilanz der Finanzen und sieht für die Zukunft keine finanziellen Schwierigkeiten für die Gosheimer Donauschwaben
Ehrenmitglied Heinrich Klingenstein hätte in der Sitzung für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt werden sollen. Da er aber vor kurzem verstorben ist, konnte ihn der Verein nun nicht mehr ehren. Die Landsmannschaft der Donauschwaben widmet sich nach eigenen Angaben der Pflege donauschwäbischen Brauchtums und seiner Sitten. Das Ziel der Gruppe ist es, diese zu erhalten und an die Nachkommen der Donauschwaben weiter zu vermitteln.

─ltere Beitrńge

Anmelden

Zugriffe heute: 10 - gesamt: 47978.